Tamiya 1:10 RC Super Avante lack. TD4 4WD

375,00 €
-9 %

339,95 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Tamiya 1:10 RC Super Avante lackiert TD4 4WD

Bausatzmodell im Maßstab 1/10

Karosserie ist bereits ausgeschnitten und vorlackiert

Tamiya 1:10 RC Super Avante lack. TD4 4WD

Der TD4 ist ein hochwertiger 4WD Buggy von Tamiya der neuesten Generation.

Diese Sonderversion des TD4 besitzt eine bereits ausgeschnittene und vorlackierte Karosserie. Weiterhin ist bei dieser Version das Chassis aus gelb eingefärbtem Kunststoff und die Dämpferfedern sind ebenfalls Gelb.
Das Chassis besitzt einen Allradantrieb über eine effiziente Kardanwelle. Die Basis für das Modell ist ein einteiliges Monocoque Chassis welches den Akku in der Fahrzeugmitte aufnimmt und somit für eine sehr gute Gewichtsbalance sorgt.
Das Modell besitzt ein sehr effizientes Fahrwerk mit vier CVA Öldruckstoßdämpfern und Einzelradaufhängung an allen vier Rädern. An der Vorderachse wurde keine gewöhnliche Dämpferbrücke verbaut, sondern die Dämpfer sind liegend im Chassis untergebracht. Dies sorgt für ein besonders flaches Frontdesign und eine besondere einzgartige Optik.

- Bausatzmodell im Maßstab 1/10

- Länge: 338mm, Breite: 246mm, Höhe: 124mm, Radstand: 283mm
- Karosserie inspiriert vom Tamiya Klassiker Avante. Designt vom japanischen Designer Kota Nezu von znug-design
- Karosserie ist bereits ausgeschnitten und vorlackiert
- Sonderversion des Chassis in Gelb und gelbe Dämpferfedern
- 4WD Allradantrieb mittels Kardanwelle. Einteiliges Monocoque Chassis mit den gleichen Differenzialen vorne und hinten, innenliegender Akku und Mittelmotor
- innenliegende Öldruckstoßdämpfer vorne für ein sehr flaches Frontdesign
- Einzelradaufhängung an allen vier Rädern mit CVA Öldruckstoßdämpfer
- inkl. Kugellager
- Star-Dish Felgen mit Spike Reifen vorne und hinten
- Heckflügel kann in zwei Positionen gebaut werden
- inkl. Fahrerfigur und High-Torque Servosaver

benötigtes Zubehör: Fernsteuerung mit Lenkservo, 7.2V NiMH Akkupack, Ladegerät, elektronischer Fahrtenregler, 540er Motor